Warum Sie keine Fans & Follower kaufen oder durch Gewinnspiele generieren sollten

Immer noch ist die Zahl der Fans oder Follower in sozialen Netzwerken für viele Unternehmen die Meßgröße für Erfolg oder Misserfolg. Beachten Sie bei der Anzahl der Fans immer folgendes:

1. Gekaufte Fans & Follower sind meist inaktive Accounts. Inaktive Accounts interagieren nicht mit Ihren Inhalten und bescheren Ihnen z.B. beim Facebook Edgerank große Nachteile.

2. Gerne wird zur Fansteigerung z.B. ein Ipad verlost. So erhalten Sie zwar Fans, jedoch wollen diese nur den Preis gewinnen und sind oft nicht an Ihrem Unternehmen interessiert. Aufgrund dieses Desinteresses interagieren diese ebenfalls weniger mit Ihren Inhalten.

3. Hinterfragen Sie mit gesundem Menschenverstand: Brauchen Sie wirklich soviele Fans & Follower? Wenn Sie z.B. ein Dienstleistungsunternehmen wie Rechtsanwalt, Steuerberater etc. sind, benötigen Sie keine tausende Fans. Einige hundert Fans, sofern diese Ihre interessierte Zielgruppe darstellen, können schon gute Erfolge bringen.