Was ist Social Media?

Was ist Social Media?

Viele Unternehmen engagieren sich in der Zwischenzeit in sozialen Netzwerken und müssen nach kurzer Zeit feststellen, dass die Ergebnisse leider nicht zufriedenstellend sind. Wenn sich der Erfolg nicht einstellt, liegt das oft daran, dass die simpelsten Grundmechanismen in Social Media nicht verstanden wurden.

Definition

Wikipedia definiert Social Media als Zitat "digitale Medien und Technologien, die es Nutzern ermöglichen, sich untereinander auszutauschen und mediale Inhalte einzeln oder in Gemeinschaft zu gestalten." Die Social Media Landschaft besteht momentan unter anderem aus Social Network Plattformen, Blogs, Wikis, Foren, Social Bookmarkingdiensten etc. 

Soziale Netzwerke

In sozialen Netzwerken vernetzen sich Nutzer in Plattformen, wie Facebook, Twitter, Google+, Linkedin, Pinterest, etc. Meistens sind Freundeskreise aus dem normalen privaten Leben in den Netzwerken verbunden. Der durchschnittliche Facebooknutzer ist z.B. mit 130 Personen vernetzt. Diese Menschen vernetzen sich miteinander, weil sie Inhalte (Gedanken, Geschichten, Alltägliches, Fotos, Videos, Links etc.) untereinander teilen und diskutieren wollen.

Freundeskreise in sozialen Netzwerken

Freundeskreise in sozialen Netzwerken sind weitgehen homogen. Schüler sind größtenteils mit Schülern vernetzt, Juristen mit Juristen, Hartz4 Empfänger mit Hartz4 Empfängern etc. Nebenbei sind die Nutzer zum größten Teil regional vernetzt.
 
Aufgrund dieser weitgehend homogenen und regionalen Vernetzung der Nutzer verbreiten sich Inhalte die den Interessen der jeweiligen Freundeskreise entsprechen unter diesen relativ schnell. 
 
Freundeskreise in sozialen Netzwerken setzen sich in den meisten Fällen wie folgt zusammen:
  • Freunde aus dem realen Leben
  • Arbeitskollegen
  • Geschäftliche Kontakte
  • Verwandte
  • Ehemalige Schul, Studien, Arbeitskollegen und Freunde
  • Zu einem niedrigen Prozentsatz Unbekannte, die aufgrund der gemeinsamen Interessen, Freunde etc. eine Freundschaftsanfrage geschickt haben.
Jeder der durchschnittlichen 130 Kontakte hat wiederum durchschnittlich 130 Kontakte, die wieder 130 Kontakte haben.

Multiplikation von Inhalten

Das soziale Netzwerk Xing bildet am Besten ab, wie sich Kontakte und gute Inhalte multilplizieren können

Was ist Social Media?

Was bedeutet Social Media für Unternehmen?

Der Punkt der homogenen Vernetzung und der Multiplikation von Inhalten ist das eigentlich interessante für Unternehmen. Wie im Xingbild zu sehen, ist es für Sie als Unternehmen nicht relevant, Ihre 816 Fans/Kontakte mit Werbeinhalten zu bespielen, sondern ihre Inhalte müssen in die zweite, dritte, vierte Ebene weitergereicht werden, damit Sie Erfolge verzeichnen können.
 
Bis vor ein paar Jahren musste man sich mit Fernsehwerbung und anderen klassischen Werbeformen eine große Reichweite in seiner Zielgruppe teuer erkaufen, in sozialen Netzwerken verbreiten sich gute Inhalte jedoch meist gratis, schnell und weit. Dazu muss das jeweilige Unternehmen jedoch beachten, dass der Inhalt, den es liefert, einen Mechanismus beinhaltet, der die User zum Mitmachen, Interagieren und/oder zur Weiterverbreitung animiert. Mitmachen, interagieren und weiterverbreiten sind die eigentlichen Gründe, warum Menschen in sozialen Netzwerken aktiv sind. Dieser Tatsache müssen sich Unternehmen anpassen.

Das Problem: Zu viel "Media" zu wenig "Social"

Die meisten Unternehmen verstehen Social Media immer noch als Medium, dass sie mit ihren Werbebotschaften bespielen können. Sie liefern die gleichen langweiligen Inhalte, die sie mit ihren Newslettern verschicken. Deswegen unser Ratschlag: Seien Sie mehr SOCIAL und weniger MEDIA. Das eigentliche Medium in sozialen Netzwerken ist nämlich der jeweilige Mensch. Aus diesem Grund tun sich PR-Menschen im Normalfall leichter in sozialen Netzwerken wie Marketing-Menschen, da diese eher gewohnt sind, Inhalte zu liefern, die von einem Multiplikator (den Medien) als weiterverbreitungswert angesehen werden.
 
Gerne unterstützen wir Sie auf dem Weg mit einem Seminar, Workshop oder einer Schulung oder Beratung.

Ein Gedanke zu „Was ist Social Media?“

Kommentare sind geschlossen.